Support of people with special needs e.V.

Aktuelle Projekte

Ausbildungs- und Rehabilitationszentrum in Kapkesosio

Kapkesosio 2

KapkesosioEin Besuch auf unserer Reise galt dem Förderzentrum in Kapkesosio, das bereits 2013 eingeweiht wurde. Es freute uns sehr alte Bekannte zu treffen, die uns herzlich empfingen und uns durch ihr Projekt führten. Die Gebäude sind in einem hervorragenden Zustand, zur besseren Orientierung für die sehbehinderten Kinder wurden befestigte Wege angelegt. Die Hilfsmittel sind gut gewartet und einige neue Materialien wurden...

Eröffnung des Förderzentrums Mitoto

Mitoto 2

Endlich war es soweit: An der Mitoto Primary School konnte Ananse mit finanzieller Unterstützung des BMZ eine integrative Unit für blinde und sehbehinderte Schüler einweihen. Zu diesem Anlass hatten sich alle Lehrer, Schüler und Eltern sowie Vertreter des Schulministeriums versammelt. Alle, die zum Gelingen des Projektes beigetragen haben, stellten sich vor und pflanzten einen Baum auf dem Gelände. Die Zeremonie wurde mit Tänzen und Gesang begleitet. Susanne durfte stellvertretend für Ananse das Band zum Gebäude zerschneiden und leitete damit die Führung durch die beiden neuen Gebäude ein. Das erste Gebäude bildet mit zwei Klassenräumen, einem Büro und einem...

Hausbesuche

Hausbesuch

Durch das Engagement der Lehrkräfte vor Ort erhielten wir auch in diesem Jahr die Möglichkeit, zwei Schüler zu Hause zu besuchen. Bei den Familien angekommen wurden wir sehr herzlich empfangen. Nicht nur die Eltern der Schüler setzten sich mit uns bei einer Tasse Tee zusammen, sondern die ganze Großfamilie war gekommen, um uns als Gäste willkommen zu heißen. Wir sprachen über die Herausforderungen, die Familien mit sehbeeinträchtigten Kindern bewältigen müssen. Dabei erzählten die Eltern vor allem von der Erleichterung, über die Beeinträchtigung ihres Kindes aufgeklärt zu werden und konkrete Unterstützung zu erhalten. Meistens wissen Eltern gar nicht, dass...

African Braille Center und Kenyan Society for the Blind

Kenya Society for the Blind

Es gibt in Kenia einige Organisationen, die sich um Bildung und Rehabilitation von blinden und sehbehinderten Menschen kümmern. Das African Braille Center (ABC) ist technisch und fachlich hervorragend ausgestattet. ABC übersetzt Schulbücher in Punktschrift, erstellt tastbare Abbildungen, Hörbücher für Blinde u.a. Über das ABC beziehen wir auch die Ausstattung für unsere Ananse-Projekte. Gleich nebenan ist die Kenyan Society for the Blind (KSB). Diese kenianische NGO arbeitet eng mit dem Bildungsministerium zusammen um Standards und Ausstattung zu vereinbaren. Mitarbeiter von KSB bereisen Schulen, an denen blinde und sehbehinderte Kinder unterrichtet werden. Wir...

Keniareise im März 2016

Junge mit SehbehinderungIm März 2016 reisten Ina Venneklaas und Susanne Holm mit Sohn Malte Holm für 2 Wochen nach Kenia. Zusammen mit unserem Projektpartner Mike Ng`eno von Salus Oculi Kenya besuchten wir verschiedene Einrichtungen für blinde und sehbehinderte Menschen und entwickelten gemeinsam neue Projektideen. Des Weiteren wurde ein Förderzentrum in einer großen Zeremonie eröffnet und wir hatten die Gelegenheit mit vielen Betroffenen...